Was mich wirklich interessiert

ISBN/ISSN: 9788499841434 Colección:Documenta n° pags: 536 Idioma: cat,spa,eng,ger

33.65 Preu sense IVA

Descripción

 nMit dem Sommer des Jahres 2010 ist Jordi Jané von der Universitat Rovira i Virgili in den (aktiven) Ruhestand gegangen. Von Beginn an, über lange Jahre und für viele Studenten und Kollegen – in guten und schlechten Zeiten – hat er alles getan, um in Tarragona, in Katalonien und jenseits der Landesgrenzen Freunde und Fachleute für die deutsche Literatur und Sprache zu gewinnen. n Als Forscher und Lehrer, Übersetzer und Vermittler folgt er dem Wahl-spruch Immanuel Kants, Aufklärung sei der Ausgang des Menschen aus selbstverschuldeter Unmündigkeit: Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! n Jordis Mut und Geduld – und wie nicht: seine Toleranz –, boten im besten aufklärerischen Sinne jeder Stimme im Kreis seines Wirkens die Chance, ihr eigenes Interesse frei und mit gleichem Recht zu entfalten. Sein immer moti-vierender und sich zugleich zurückhaltender Gestus findet in der Vielstim-migkeit dieses Bandes sein Echo. n Die Offenheit für unterschiedlichste Themen und persönliche Beiträge lag von vornherein in der Absicht der Herausgeber. Dennoch hat unsere Einla-dung, ohne Vorgaben über das zu schreiben, was einen wirklich interessiert, keineswegs zu einer willkürlichen Ansammlung von Artikeln geführt. Der Leser wird erkennen, dass die Beiträge in ihrer thematischen Vielfalt gleich-wohl zentriert sind auf die Person Jordi Jané und seine Interessensgebiete in Forschung und Lehre. Insofern kann man diesen Band auch als einen Quer-schnitt durch die aktuelle Germanistik in Katalonien und Spanien lesen. Vor allem aber möchte dieses Buch ein Lesebuch der Freundschaft sein. nn n
Pfeiffer, Michael (Editor del volum)
Vinardell Puig, Teresa (Editor del volum)
Montané Forasté, Anna (Editor del volum)

Etiquetas

LINGÜISTICA LENGUAS

Añadir dirección